Masterlehrgang Hypnosystemische Beratung und Interventionen

Sie wollen Ihre hohen Beratungskompetenzen auf akademischem Niveau erweitern und einen Master of Science (MSc.) erwerben?

Die Sigmund Freud PrivatUniversität bietet in Kooperation mit der Milton Erickson Akademie Wien einen postgradualen Masterlehrgang für Personen an, die erweiterte Kompetenzen in Bereichen wirtschaftlicher, medizinischer, psychologischer, psychosozialer Beratung sowie in anderen leitenden Funktionen erwerben wollen.

Das Studium umfasst vier Semester mit 120 ECTS und schließt mit einem Master of Science (MSc.) ab. Detaillierte Informationen zum Lehrgang wie Curriculum, Zulassungsvoraussetzungen, Kosten, etc. finden Sie im Folder_Hypnosystemisch.pdf

Eckdaten Masterlehrgang

Umfang: 8 Module, 120 ECTS
Dauer: 24 Monate bzw. 4 Semester; berufsbegleitend
Start: September 2019
Kosten:
12.990,– Euro
Abschluss: Master of Science (MSc.)

Kosten Masterlehrgang

Die gesamte Lehrgangsgebühr beträgt 12.990,– Euro. Darin sind alle Kosten des Lehrgangs, wie Gruppensupervision* und Gruppenselbsterfahrung* inkludiert.
*Details dazu finden sie in den Terminplänen auf der MEA Website Milton-Erickson-Akademie.com. Nicht enthalten sind etwaige Aufenthaltskosten (Reisekosten und Verköstigungen) im Zuge von Lehrveranstaltungen.

»»» AB SOFORT für Masterlehrgang 2019 – 2021: Frühbucherbonus von 1.000,– Euro für Anmeldungen bis 31.01.2019! «««

Unser USP – Ihre Vorteile

→ Ausbildungsinhalte nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
→ Namhafte ExpertInnen aus Theorie und Praxis stellen als ReferentInnen fundiertes Wissen und hohe Praxisorientierung sicher
→ Nachhaltige Steigerung der Durchlässigkeit von beruflicher Tätigkeit hin zu universitärer Fortbildung. Die Schaffung eines multidisziplinären Studiums eröffnet neue Blickwinkel und theoretische Konzepte für eine optimierte Anwendung im Berufsleben
→ Die Absolvierung des Lehrgangs ist berufsbegleitend möglich
→ Universitärer Abschluss als Master of Science (MSc.)

Falls Sie Interesse am Masterlehrgang haben, hilft Ihnen Dr. Vitek gerne weiter.