Evaluation der Lehrveranstaltungen

Die Teilnahme an den Evaluationen der an der SFU stattfindenden Lehrveranstaltungen stellt eine Möglichkeit zur Mitgestaltung des Studiums dar. Sie leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Ausbildung und Lehre.

Selbstverständlich sind alle erhobenen Daten anonym. Auf der EVA-Website finden Sie alle Umfragen und weiteren Informationen zum Ablauf der Evaluation.

Was genau ist EVA?

EVA – Erhebung, Verarbeitung, Analyse ist ein Projekt im Auftrag der Sigmund Freud PrivatUniversität zur Evaluation der Lehrveranstaltungen. Im Sommer 2012 wurde dieses als studentisches Projekt gestartet und stellte die Evaluation von Papierfragebögen auf den Einsatz von Online-Umfragen um. In den darauffolgenden Jahren wurden auch Teile des Studiums der Psychotherapiewissenschaft, die Lehrveranstaltungen der Psychologie in den Niederlassungen für Linz und Berlin und das Studium der Rechtswissenschaften mit aufgenommen. Mittlerweile ist das Evaluationsprojekt Teil der Organisationsstruktur der Sigmund Freud PrivatUniversität und dem Ressort Lehre zuzuordnet.