Studium für eingetragene PsychotherapeutInnen

1. Studiengänge

PsychotherapeutInnen haben die Möglichkeit, Studiengänge mit den Abschlüssen Bakkalaurea/Bakkalaureus der Psychotherapiewissenschaft und Magistra/Magister der Psychotherapiewissenschaft zu absolvieren.

2. Voraussetzungen für das Studium – Allgemeine Universitätsreife

Matura, Berufsreifeprüfung, SFU-Zulassungsprüfung oder in Ihrem Fall die Vorlage der Urkunde über den Abschluss eines mindestens 3-jährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungsrichtung (z.B. abgeschlossene Psychotherapieausbildung mit Eintragung in die österreichische PsychotherapeutInnenliste).

3. Anrechnung von Vorbildung

Die psychotherapeutische Ausbildung wird zur Gänze anerkannt und muss anhand des Eintragungsbescheides für die Eintragung in die österreichische Psychotherapeutenliste des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend nachgewiesen werden.

4. Das Studium ist auch berufsbegleitend möglich

Die Absolvierung des Studiums ist auch berufsbegleitend möglich. Viele Lehrveranstaltungen werden auch als Blockveranstaltung angeboten.

5. Steuerliche Absetzbarkeit der Studiengebühren

Sind die Studiengebühren steuerlich absetzbar? Ab 2004 sieht das Einkommenssteuergesetz vor, dass die Studiengebühren eines ordentlichen Studiums steuerlich absetzbar ist unter den Voraussetzungen:

a. Das Studium stellt eine Aus- oder Fortbildungsmaßnahme im Zusammen- hang mit der vom Steuerpflichtigen ausgeübten oder damit verwandten beruflichen Tätigkeit dar.

b. Das Studium stellt ein umfassende Umschulungsmaßnahme dar, die eine geänderte Tätigkeit in einem neuen Berufsfeld ermöglicht.

6. Möglichkeit für einen Bildungskredit und Stipendien

Möglich sind Bildungskredite mit kürzerer oder längerer Laufzeit, rückzahlbar ab Beginn des Studiums oder nach Ende. Wenn Sie die Studiengebühr steuerlich geltend machen, können Sie auch die Kreditzinsen steuerlich geltend machen. Es gibt zusätzlich staatliche Stipendienmöglichkeiten sowie Umschulungsstipendien im Rahmen der EU-Förderung bei entsprechenden Voraussetzungen.

Downloads:

Curriculum für eingetragene PsychotherapeutInnen:

Studienplan_eingetr_PT_Bakk_ab_WS15_16 (pdf)
Studienplan_eingetr_PT_Mag_ab_WS15_16 (pdf)

Vorlesungsverzeichnis für eingetragene PsychotherapeutInnen unter
STUDIEN/Aktuelles Vorlesungsverzeichnis